Mittwoch, 13.11. 2019, 19 – 21h: Heddernheimer Aktive & Netzwerktreffen

Diesmal möchten wir das Treffen den „kleinschrittigen Tipps für den Klimaschutz“ widmen.
Viele haben einfache und gute Alternativen in ihrem Alltag gefunden, um hinsichtlich ihres Müll-, Strom-, Wasser- und sonstigem Verbrauch sensibler und bewusster zu werden und tragen damit maßgeblich zum Klimaschutz bei. Wird Zeit uns diese Tipps gegenseitig vorzustellen - manches ist so einfach und leicht, doch muss man erst auf diese Ideen kommen. Wer Zeit und Lust hat eine eigene alternative des Alltags kurz vorzustellen und davon zu berichten melde sich bitte bei franka@ttffm.de.